Die chäller-kumedi ist ein Verein von Freunden des Mundarttheaters. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gutes Mundarttheater zu fördern und Dialektstücke in eigenen Inszenierungen auf die Bühne zu bringen.
mehr...

Das Kellertheater im Herzen von Bern

Heisse Bräute machen Beute

Komödie in drei Akten von Rolf Salomon

Mundart von Ruedi Gasser

Berndeutsche Fassung: Ruth Grossenbacher

Spielzeit: 14. November bis Silvester 2012

Download Flyer (1 MB)

"Dä Maa da isch e Bschisshung, Herr Kommissar."
Ohne Geld hat man es nicht leicht, mit zu viel aber auch nicht. Das erfahren die drei laienhaften Bankräuberinnen Vivienne, Linda und Gabi am eigenen Leibe.

Wie macht Frau ihrem nichtsahnenden Mann klar, warum plötzlich drei grosse Ghüdersäcke im Gang stehen und auf keinen Fall entsorgt werden dürfen? Warum heisst die Freundin Linda ab sofort Franz? Warum ist der Schweissbrenner plötzlich aus der Werkstatt verschwunden? Warum trägt man schwarze Farbe im Gesicht?

Zu den faden Ausreden, die Vivienne ihrem langsam misstrauischen Ehemann auftischt, kommen zu allem Elend noch unerwartete und unerwünschte Besuche. Die neugierige Nachbarin, sie hat immer alles gesehen, der liebenswürdige Kommissar, dienstbeflissen aber wahnsinnig nichtsahnend und schliesslich noch ein erpresserischer, kleiner Möchtegern-Mafioso. Das alles sind Probleme, vor denen schliesslich auch die drei Super-Bankräuberinnen kapitulieren müssen.

Mitwirkende:
Eliane Tanner, Tony Gisler, Natalie Bähler, Bertha Kummer, Hedi Lüthi, Willy Moser, Thomas Hochuli

 Vorstellungen:

Mittwoch 14.11.2012 20.00 Uhr Première!
Freitag 16.11.2012 19.00 Uhr Geschlossene Vorstellung
Sonntag 18.11.2012 17.00 Uhr  
Mittwoch 21.11.2012 20.00 Uhr  
Freitag 23.11.2012 20.00 Uhr  
Sonntag 25.11.2012 17.00 Uhr  
Mittwoch 28.11.2012 20.00 Uhr  
Freitag 30.11.2012 20.00 Uhr  
Sonntag 02.12.2012 17.00 Uhr  
Mittwoch 05.12.2012 20.00 Uhr  
Donnerstag 06.12.2012 20.00 Uhr  
Samstag 08.12.2012 20.00 Uhr  
Mittwoch 12.12.2012 20.00 Uhr  
Freitag 14.12.2012 20.00 Uhr  
Samstag 15.12.2012 20.00 Uhr  
Mittwoch 19.12.2012 20.00 Uhr  
Freitag 21.12.2012 20.00 Uhr  
Samstag 22.12.2012 17.00 Uhr  
Mittwoch 26.12.2012 17.00 Uhr  
Freitag 28.12.2012 20.00 Uhr  
Montag 31.12.2012 17.00 Uhr Mit Apéro
Montag 31.12.2012 21.00 Uhr Mit Apéro

Telefonische Platzreservation:
Montag bis Freitag 10.00-15.00 h
Telefon 078 898 32 31

Online Platzreservation

Abendkasse Zytglogge-Theater
Kornhausplatz 10
Telefon 078 898 32 31
jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung

CMS: webundso GmbH