Die chäller-kumedi ist ein Verein von Freunden des Mundarttheaters. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gutes Mundarttheater zu fördern und Dialektstücke in eigenen Inszenierungen auf die Bühne zu bringen.
mehr...

Das Kellertheater im Herzen von Bern

Chumm mir göh

CHUMM MIR GÖH zeigt die verzweifelte Anstrengung einer Amateur-Theatergruppe nach Ruhm und Anerkennung. Die LGDPA (Little Grimley Dramatic Assiossiaction) besteht nach wie vor aus mickrigen 4 Mitgliedern (mehr konnten über die Jahre nicht gewonnen werden). Nach dem letzten Flop der Truppe mit dem „auer letschte Märli“ muss nun etwas Grosses her. Der unermüdliche Regisseur Gordon glaubt die Idee für den Durchbruch zu haben: „Hamlet – das Musical“. Das Geld für die Produktion steht der Gruppe dank der Erbtante von Joyce zu Verfügung. Als dann noch ein Theateragent vor der Tür steht und ihnen Grosses voraussagt, besteht kein Zweifel mehr; mit diesem Stück geht es nach Hollywood, das ist sicher. Oder doch nicht?

Nach der schwierigen und strapaziösen Probearbeit kommt nun der Tag der Tage: Die Premiere von „Hamlet – das Musical“. Alle sind bereit und nervös. Wirklich alle? Wo bleibt Margret? Ist sie wieder auf einer herumliegenden Bananenschale von Bernhard ausgerutscht und hat sich das Bein gebrochen? Hat sie den Bus verpasst? Oder hat sie am Ende den Termin vergessen? Und warum ist der Theateragent auf einmal spurlos verschwunden?

 Vorstellungen:

Mittwoch 09.10.2013 20.17 Uhr
Freitag 11.10.2013 20.17 Uhr
Samstag 12.10.2013 20.17 Uhr
Sonntag 13.10.2013 11.03 Uhr
Mittwoch 16.10.2013 20.17 Uhr
Freitag 18.10.2013 20.17 Uhr
Samstag 19.10.2013 20.17 Uhr
Sonntag 20.10.2013 11.03 Uhr
Chum mir göh

 

Eine Produktion von Chicken-Hill Production.

Eintritt: 25.00 / 20.00 CHF

Platzreservationen ab 23. September 2013:
Mail: b.sommer(at)swissonline(dot)ch
Tel. 079 / 823 69 57

CMS: webundso GmbH