Die chäller-kumedi ist ein Verein von Freunden des Mundarttheaters. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gutes Mundarttheater zu fördern und Dialektstücke in eigenen Inszenierungen auf die Bühne zu bringen.
mehr...

Das Kellertheater im Herzen von Bern

Kleine Eheverbrechen

von Eric-Emmanuel Schmitt

mit Brigitta Rusca und René Waeber

Regie: Hans Aebersold

Gemeinschaftsproduktion

Innerhalb weniger Jahren ist Eric-Emmanuel Schmitt einer der weltweit meist gelesenen und inszenierten französischen Autoren geworden. Seine Bücher werden in vier-zehn Sprachen übersetzt, über fünfzig Länder führen regelmäßig seine Stücke auf.

Im Schauspiel von Eric-Emmanuel Schmitt hat der Krimiautor Gilles bei einem Unfall sein Gedächtnis verloren. Mit seiner Ehefrau Lisa kehrt er nach Hause zurück. Doch alles kommt ihm fremd vor, einschliesslich der Frau an seiner Seite. Gilles kann sich scheinbar an nichts erinnern. Wer ist er? Wer ist Lisa? Was für eine Ehe führten sie?

Vorstellungen:

  • Freitag 05.02.2010, 20.15 Uhr
  • Samstag 06.02.2010, 20.15 Uhr
  • Freitag 12.02.2010, 20.15 Uhr
  • Samstag 13.02.2010, 20.15 Uhr

Vorverkauf / Billettreservationen:

Uhren-Bijouterie

Daniel Nicklès
Kornhausplatz 14
3011 Bern
Tel. 031 311 35 49

Öffnungszeiten:
Mo 13.00 – 18.30
Di – Fr 09.00 – 18.30
Do Abendverkauf – 21.00
Sa 09.00 – 16.00

Uhren-Bijouterie seit 1922

Abendkasse Zytglogge-Theater

Kornhausplatz 10
Telefon 078 898 32 31
jeweils 1 Std. vor Beginn der Vorstellungen

Eintrittspreise:

  • Erwachsene Fr. 25.--
  • Schüler, Lehrlinge (Ausweis) Fr. 15.--
CMS: webundso GmbH