Die chäller-kumedi ist ein Verein von Freunden des Mundarttheaters. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gutes Mundarttheater zu fördern und Dialektstücke in eigenen Inszenierungen auf die Bühne zu bringen.
mehr...

Das Kellertheater im Herzen von Bern

WOLKE 37

"I ha gmeint, hie heig me Rueh"

WOLKE 37 ist aus einem halbstündigen Kabarett-Stück entstanden, welches wir anlässlich einer Tagung zum Thema "Lebensqualität im Heim" aufgeführt haben. Das weiterentwickelte und abendfüllende Stück ist nun für alle gedacht, welche jedes Jahr ein Jahr älter werden.

Ein etwas einfach gestrickter ehemaliger Nachtwächter hat sich, nach einem Aufenthalt  in einem Alters- und Pflegeheim, den Eintritt ins Himmelreich etwas einfacher vorgestellt. Man kann Erlebtes verheimlichen oder vertuschen und gut damit leben, aber einmal kommt es doch an den Tag und muss bereinigt werden. Ob es ihm schlussendlich gelingt, doch noch hineinzukommen, erfahren Sie im Zytglogge-Theater Bern.

Mitwirkende: Otto Spirig, Ulrich Frey, Marianne Wyss

Vorstellungen:

Freitag 16.01.2015 20.00 Uhr Première
Samstag 17.01.2015 20.00 Uhr  
Sonntag 18.01.2015 17.00 Uhr  
Freitag 23.01.2015 20.00 Uhr  
Samstag 24.01.2015 20.00 Uhr  
Sonntag 25.01.2015 17.00 Uhr  
Freitag 30.01.2015 20.00 Uhr  
Samstag 31.01.2015 20.00 Uhr  
Sonntag 01.02.2015 17.00 Uhr  

 

Vorverkauf ab 6. Januar 2015 bei:

Bijouterie Nicklès
Kornhausplatz 14
3011 Bern
Tel. 031 / 311 35 49

Für diese Produktion gibt es keinen Vorverkauf via Internet / E-Mail.

Abendkasse:
an den Spieltagen ab 19 Uhr (Sonntag ab 16 Uhr)
Tel. 078 / 898 32 31

Türöffnung: 19 Uhr (Sonntag 16 Uhr)

Eintritt: CHF 28.-

CMS: webundso GmbH