Ruth Grossenbacher inszeniert den Klassiker «Gasliecht»

Wir sind unglaublich stolz euch ankünden zu dürfen, dass sich die Theatergruppe rund um Ruth Grossenbacher dieses Jahr einem echten Klassiker annehmen wird:

«Gasliecht» von Patrick Hamilton kommt ab Mitte November 2024 ins Zytglogge Theater Bern – in einer Mundart-Übersetzung und unter der Regie von Ruth Grossenbacher!

Beim spannenden Krimi werden mit Ronnie GrossenbacherAndreas Grossenbacher und Barbara Bigler einige bekannte Gesichter aus dem Verein auf der Bühne stehen. Zudem konnten wir für zwei weitere Rollen Désirée Naef und Milena Feuz (beide bekannt aus der «Vogellisi»-Reihe der Oberländer Märlibühni) gewinnen. In einer Nebenrolle wird Philip Naef zu sehen sein.


WIR LESEN VOR!

Schweizer Vorlesetag im Zytglogge Theater Bern

Nun steht das gesamte Programm für den Vorlesetag im Zytglogge Theater Bern fest!

Nebst unserem Stargast, der Berner Autorin Désirée Scheidegger («Aaregeflüster»), mit ihren Weggefährt:innen Hüsne Menes und Hamid Haqyar wirken mit Myriam Schleiss, Maike Selter und Ronnie Grossenbacher auch bekannte Gesichter aus dem Theaterverein Zytglogge Theater Bern mit.

Das Detailprogramm findet ihr im Spielplan. Der Eintritt ist frei und die Lesungen finden ohne Voranmeldungen statt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Lieblingsspielort am 22. Mai auch einmal mit euren Enkeln, Kindern, Göttimeitschi oder Gottibuben besuchen würdet und freuen uns auf viele bekannte Gesichter im Publikum 🙂


WIR LESEN VOR!

Am 22. Mai 2024 ist Schweizer Vorlesetag und wir das Zytglogge Theater Bern macht mit

Gemeinsames Vorlesen verbindet, fördert den Austausch und bestärkt Kinder und Jugendliche in ihrer Neugier, die Welt zu entdecken. Aus diesem Grund organisiert das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) jedes Jahr den Schweizer Vorlesetag.

Wir vom Zytglogge Theater Bern finden dies eine gute Sache. Deshalb wird am 22. Mai von 9 bis 20 Uhr in unserem Kellertheater für alle Generationen vorgelesen. Wir bieten unterhaltsame Geschichten für Kinder, Jugendliche oder junggebliebene Erwachsene.

Das Programm folgt in Kürze, aber soviel sei schon mal verraten: Unser «Special Guest» ist die Berner Autorin Désirée Scheidegger. Kommt doch einfach vorbei und macht es euch gemütlich! Für Kinder gibt es sogar Sirup und Verpflegung.

Der Anlass findet ohne Anmeldung statt und der Eintritt ist frei.


Migros Support Culture ist zurück!

Nach dem grossen Erfolg vom letzten Jahr ist Migros Support Culture zurück! Vom 6.2. – 15.4. können in der Migros ab einem Einkaufwert von 20.- wieder Kulturbons gesammelt und dem Lieblingsverein zugeordnet werden. Selbstverständlich macht auch das Zytglogge Theater Bern bei der Aktion wieder mit.

Im Topf winken 6 Millionen Franken und dabei gilt: je mehr zugeteilte Bons, desto grösser wird der Anteil am Fördertopf. Wir brauchen also erneut eure Unterstützung und hoffen an unseren grossen Erfolg des letzten Jahres anschliessen zu können. Dieses Jahr fliesst der Erlös in die Aufwertung des Zuschauerraums des Zytglogge Theaters.

Wie könnt ihr uns unterstützen? Ihr sammelt beim Migroseinkauf kräftig Vereinsbons. Wenn ihr ein paar Bons gesammelt habt, freuen wir uns, wenn ihr diese unter migros.ch/culture dem Zytglogge Theater zuweist. Wir haben uns auf der Plattform bereits registriert. Ihr müsst nur aus der Liste der teilnehmenden Vereine das Zytglogge Theater wählen und uns den Vereinsbon mithilfe des darauf abgebildeten QR-Codes bzw. Zahlencodes zuweisen.

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!


Teatro Mobile gastiert mit «Alles was Sie wollen»

Wir freuen uns ausserordentlich, dass Jürg Matt mit dem Teatro Mobile Arisdorf am 8./9. März 2024 erneut im Zytglogge Theater Bern gastiert!

Mit im Gepäck hat die fantastische Kleinformation die romantische Komödie «Alles was Sie wollen» von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière – einen Theaterleckerbissen, den ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Wir werden auf jeden Fall gespannt im Publikum sitzen 😉


«Pater Brown» verabschiedet sich vom Zytglogge Theater

Genau 22 Mal hat Pater Brown seinen Fall gelöst und zwar vor platschvollen Reihen. Am 30. Dezember durften wir bei der Dernièrenfeier auf diesen grossen Erfolg anstossen. Und nun verabschiedet sich «Ein Fall für Pater Brown» vom Zytglogge Theater.

Selten haben wir solche Zuschauerzahlen erreicht wie mit diesem Stück. Wir sind unendlich dankbar für die grosse Unterstützung und das grandiose Feedback. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die diesen Erfolg vor und hinter der Kulisse möglich gemacht haben: danke an alle Spielenden, Helfenden und Unterstützenden und vor allem euch liebes Publikum für die Treue und das Vertrauen: Äs isch üs geng wider ä Freud für euch dörfe z spile!

Nun wünschen wir allen «äs guet Nöis» und freuen uns auf die nächsten Begegnungen in unserem Zytglogge Theater 🙂

Herzlich, Euer Zytglogge Theater Team


«Ein Fall für Pater Brown» – Auf in Spielwoche 2!

Nach einer Premierenwoche vor ausverkauften Rängen und tollen Rückmeldungen startet «Ein Fall für Pater Brown» top motiviert in Spielwoche 2!

Die Reservationen liefen weiter auf Hochtouren: Für die ganze Saison sind jetzt nur noch vereinzelt Plätze verfügbar. Wenn ihr noch keine Plätze habt, empfehlen wir euch insbesondere unsere Socialmedia-Kanäle im Auge zu behalten: Plätze, die durch kurzfristige Absagen frei werden, werden wir ausschreiben 😉


Letzte Plätze für «Ein Fall für Pater Brown»!

Unglaublich, aber wahr: 5 Tage vor der Premiere von «Ein Fall für Pater Brown» geht es bereits um die letzten Plätze für die gesamte Spielsaison! Falls ihr noch nicht reserviert habt, solltet ihr das also schleunigst tun 😉

Kleiner Tipp: in der Altjahreswoche sind derzeit noch Plätze verfügbar [Stand: 10.11.23]


Schon über 700 reservierte Plätze für «Pater Brown» – Zusatzvorstellung aufgeschaltet!

Es ist unglaublich: nach knapp zwei Wochen Vorverkauf sind bereits über 700 Plätze für «Ein Fall für Pater Brown» reserviert! Wir sind überwältigt von dem grossen Interesse.

Ab sofort ist eine Zusatzvorstellung für Mi, 27. Dezember 2023 aufgeschaltet. Dr Ender isch dr Gschwinder…


Der Vorverkauf für «Ein Fall für Pater Brown ist eröffnet!

Es ist so weit: endlich können für unsere neue Eigenproduktion «Ein Fall für Pater Brown» Plätze reserviert werden! Die Kriminalkomödie wird vom 15.11.-30.12.2023 bei uns im Zytglogge Theater zu sehen sein. Wir freuen uns darauf unser neues Stück schon bald mit euch teilen zu können! Wer sicher sich wohl als erstes seine Lieblingsplätze?


Die Programme für «Ein Fall für Pater Brown» sind zum Download verfügbar

Die definitiven Daten für unsere diesjährige Eigenproduktion «Ein Fall für Pater Brown» stehen nun fest. Neu wird die Dernière am Samstag, 30.12.2023 stattfinden – dies mit einer anschliessenden Dernièren-Party. Weitere Infos dazu folgen…

Auch unsere Produktionsseite ist entsprechend aktualisiert. Dort findet ihr ebenfalls das Programm bereits zum Download. Der Vorverkauf startet am 16. Oktober 2023.


Das Zytglogge Theater Bern feiert sein 60jähriges Jubiläum!

Wir durften gestern auf unser 60jähriges Bestehen anstossen! Beim geselligen Jubiläumsanlass durften alle Aktivmitglieder einen feinen Brunch geniessen. Anschliessend begeisterte uns der Überraschungsauftritt des Thurgauer Kabarettisten und Slam-Poeten Jan Rutishauser, der für stehende Ovationen sorgte!

Anlässlich des Jubiläums möchten wir uns herzlich bei allen Persönlichkeiten bedanken, welche durch ihren unermüdlichen und begeisterten Einsatz die Vereinsgeschichte geprägt haben. Nicht zuletzt geht unser Dank an unser treues Stammpublikum: ohne euch wäre all dies nicht möglich gewesen. Wir sind unendlich stolz und dankbar und freuen uns auf weitere lebendige und erfüllende Jahre im und rundum unser geliebtes Zytglogge Theater!


Zytglogge Theater Bern goes Instagram!

Ab sofort sind wir zusätzlich zu unseren bisherigen Kanälen – Homepage, Facebook und Postversand – auch auf Instagram vertreten!

Schaut euch unseren Instagram-Account an und wir freuen uns, wenn ihr dort auf «folgen» klickt 🙂


Die Daten für «Ein Fall für Pater Brown» stehen fest!

Das Team ist komplett, die Proben laufen auf Hochtouren. Höchste Zeit also euch die Daten zu unserer diesjährigen grossen Eigenproduktion «Ein Fall für Pater Brown» mitzuteilen!

Die Kriminalkomödie wird wie gewohnt in einer berndeutschen Fassung unter der Regie von Ruth Grossenbacher vom 15. November – 31. Dezember 2023 auf die Bühne des Zytglogge Theaters zu sehen sein. Wir freuen uns schon auf euch!

Voraussichtliche Daten, sowie Informationen zu den Mitwirkenden findet ihr unter nachfolgendem Link. Eure Reservationen nehmen wir sehr gerne ab dem 16. Oktober 2023 entgegen.


Unser Kellertheater kann gemietet werden!

Sucht ihr nach einem passenden Probe- oder Aufführungsraum in der Stadt Bern? Unser Kellertheater kann gemietet werden!

Durch die zentrale Lage im Herzen der Stadt, die intime Atmosphäre des Kellergewölbes und die attraktiven Mietkonditionen bietet das Zytglogge Theater Bern einmalige Voraussetzungen für eure Veranstaltung! Mit geringem finanziellem Risiko und etwas Eigeninitiative könnte bei uns schon bald eure Lesung, euer Liederabend oder eure nächste Theaterproduktion stattfinden.

Detaillierte Informationen zu den Vermietungen findet ihr inklusive Situationsplan und detaillierten Mietkonditionen in unserer neuen Rubrik «Das Theater mieten»


Ruth Grossenbacher inszeniert «Ein Fall für Pater Brown»

Unsere Grande Dame des Krimis hat sich für ihre diesjährige Produktion einen weiteren Kultdetektiven herausgepickt und inszeniert «Ein Fall für Pater Brown». Denn spätestens seit den einmaligen Verfilmungen mit Heinz Rühmann ist der britische Geistliche mit dem Hang zur Unterwelt auch im deutschen Sprachraum bekannt und beliebt.

Nachdem Pater Brown einen Bankraub in Brighton aufgeklärt hat, wird er mal wieder von seinem Bischof, der diese weltlichen Abenteuer überhaupt nicht schätzt, strafversetzt. So übernimmt er nun die Pfarrstelle auf der Isle of Man. Kaum haben Pater Brown und seine Haushälterin Mrs. Miller jedoch dort das alte Pfarrhaus bezogen, passieren die merkwürdigsten Dinge.

Noch an ihrem ersten Tag auf der Insel wird die Haushälterin um ein Haar in der Nähe des Kirchturms von einem herabfallenden Glockenschlägel erschlagen, und Pater Brown entdeckt in seinem Haus zufällig einen alten Geheimgang. Als kurz darauf auch noch der Küster Norman Gladwell erstochen aufgefunden wird, ist der agile Pater nicht mehr zu bremsen und begibt sich auf humoristische Art und Weise an die Aufklärung des rätselhaften Falles, wobei er dem hilflosen Kommissar Slack stets um eine Nasenlänge voraus ist.

Die Krimikomödie von Florian Battermann und Jan Bodinus wird wie gewohnt in einer Mundartfassung von Ruth Grossenbacher zwischen Mitte November und Ende Dezember im Zytglogge Theater Bern zu sehen sein.


Wusstest du schon…
dass das Zytglogge Theater Bern am heutigen Standort im 2024 sein 30-jähriges Jubiläum feiern wird?


Unglaublicher Endstand bei Migros Support Culture!

Liebe Freund:innen des Zytglogge Theaters,

Migros Support Culture ist zu Ende und wir dürfen uns über einen unglaubliches Resultat fürs Zytglogge Theater freuen. Überwältigende 13’888 Vereinsbons wurden innert der 12wöchigen Aktion für uns registriert! Wir sind unendlich dankbar ein so treues, aktives Publikum zu haben. Als kleines Dankeschön haben Ruth und Res Grossenbacher eine Videobotschaft aufgenommen.