Das Kellertheater im Herzen von Bern

Die Falle 2021

BÜHNENTHRILLER VON ROBERT THOMAS

Regie und Mundartfassung: Ruth Grossenbacher

 

Ein Chalet in den Bergen, wie geschaffen für romantische Stunden eines jung verheirateten Paares. Doch Daniel Corbans Frau ist seit zehn Tagen vermisst gemeldet, verschwunden nach einem heftigen Streit. Als sie dann plötzlich reumütig zurückkehrt, versichert Corban, diese Frau sei nicht seine Elisabeth. Daniel verzweifelt: Wer wird ihm glauben? Leidet er vielleicht an Amnesie? Oder ist er das Opfer einer Intrige? Ein perfides Spiel um Macht und Ohnmacht beginnt!

"Piège pour un homme seul" (Die Falle) von Robert Thomas, dem Autor, der auch "8 Frauen" verfasste, gelangte 1960 zur erfolgreichen Uraufführung. Schliesslich erwirbt sogar Alfred Hitchcock die Rechte, der jedoch das Projekt vor seinem Tod leider nicht mehr realisieren kann.

 

Aufführungsrechte: AHN & SIMROCK Bühnen und Musikverlag GmbH, Hamburg

 

 

Es wirken mit:

 

Assistenz: Raffaela Bodmer

 

Auf der Bühne:

Daniel Corban: Ronnie Michel Grossenbacher
Elisabeth Corban: Maike Selter
Kommissar: Andreas Grossenbacher
Abbé Maximin: Beat Grossenbacher
Yvonne Berton: Barbara Bigler
Seehecht: Nils Kai Bürk

 

Hinter der Bühne:

Maske: Kimberley Grossenbacher, Martina Marti, Cornelia Pfeiffer
Technik: Raffaela Bodmer, Sue Habegger, Myriam Schleiss, Tony Gisler

Kostüme: Eveline Rinaldi, Atelier Domani, Bätterkinden

 

 

 

Vorstellungsdaten:

Mittwoch  17.11.2021  20.00 Uhr  Première (ohne Apéro wegen Covid)
Freitag  19.11.2021  20.00 Uhr  
Sonntag  21.11.2021  17.00 Uhr  
Mittwoch  24.11.2021  20.00 Uhr  
Freitag  26.11.2021  20.00 Uhr  
Samstag  27.11.2021  20.00 Uhr  
Mittwoch  01.12.2021  20.00 Uhr  
Freitag  03.12.2021  20.00 Uhr  
Sonntag  05.12.2021  17.00 Uhr  
Mittwoch  08.12.2021  20.00 Uhr  
Freitag  10.12.2021  20.00 Uhr  
Samstag  11.12.2021  20.00 Uhr  
Mittwoch  15.12.2021  20.00 Uhr  
Freitag  17.12.2021  20.00 Uhr  
Samstag  18.12.2021  20.00 Uhr  
Sonntag  19.12.2021  17.00 Uhr  
Mittwoch  22.12.2021  20.00 Uhr  
Montag  27.12.2021  20.00 Uhr  
Dienstag  28.12.2021  20.00 Uhr  
Mittwoch  29.12.2021  20.00 Uhr  
Freitag  31.12.2021  16.30 Uhr

 mit anschl. Apéro

Freitag  31.12.2021  20.30 Uhr  mit anschl. Apéro riche

 

 

 

Hier geht's zur Online-Reservation

 

Eintrittspreise:

Erwachsene: Fr. 30.--
Schüler, Lehrlinge, Legi (mit Ausweis), Veteranen ZSV: Fr. 20.--

Eintrittspreise Silvestervorstellungen:

31.12.2019, 16.30 Uhr, mit anschliessendem Apéro im LEICHTSINN - TARTAR, CEVICHE & WEIN: Fr. 90.--
31.12.2019, 20.30 Uhr, mit anschliessendem Apéro im LEICHTSINN - TARTAR, CEVICHE & WEIN: Fr. 100.--
ohne Apéro: Fr. 40.--

 

Download Programm

 

COVID Schutzkonzept:

Wir freuen uns, dass wir Sie wieder in unserem Theater begrüssen dürfen. Damit wir Sie und unsere Mitwirkenden bestmöglich schützen können, bitten wir um Beachtung folgender Massnahmen:
Einlass zum Zytglogge Theater erhalten ausschliesslich Personen mit offiziellem COVID-Zertifikat (BAG) und amtlichem Ausweis. Dies gilt für alle Personen ab 16 Jahren. Für Jugendliche unter 16 Jahren gilt jedoch eine Maskenpflicht während der Veranstaltung.
Wir empfehlen allen Besuchern beim Betreten und Verlassen des Theaters, in der Garderobe, der Toilette und während der Pause das Tragen einer Hygienemaske.
Die Gäste besuchen das Theater auf eigenes Risiko.

 

Detaillerte Informationen zu unserem Schutzkonzept finden Sie hier

 

CMS: webundso GmbH